Logo Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Prozessmanager Kundenservice (w/m/d)

Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 24.000 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Menschen in Nordrhein sicher.


Für unsere Zentrale Stelle Mammographie-Screening suchen wir Sie als

Prozessmanager Kundenservice (w/m/d)
am Standort Köln


Mit über 1.000.000 verschickten Einladungen und mehr als 500.000 Telefonanfragen pro Jahr leistet die Zentrale Stelle Mammographie-Screening einen wesentlichen Beitrag für 1,4 Millionen anspruchsberechtigte Frauen zur Brustkrebs-Früherkennung in NRW.
Auf Grundlage von Daten der Einwohnermeldeämter werden alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren im regelmäßigen Abstand von zwei Jahren zur Teilnahme am Mammographie-Screening schriftlich eingeladen.

In diesem Zusammenhang suchen wir Sie als Unterstützung.


Das erwartet Sie:

  • Übernahme der fachlichen Gesamtverantwortung für die Gestaltung und Harmonisierung unserer Prozesse im Bereich Mammographie-Screening für eine wirtschaftliche, qualitativ hochwertige Betreuung unserer Klientinnen und angeschlossene Screening-Einheiten

  • Übernahme der Gesamtverantwortung für alle Aktivitäten an der Schnittstelle zu den strategischen Contact-Centern sowie für unsere Leistungskennzahlen (KPIs) in diesem Bereich

  • Sicherstellung einer hohen Konsistenz der Prozesse durch permanente und systematische Analyse und Anpassung

  • Entwicklung, Vorbereitung und Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen, z.B. Befragung unserer Kundschaft sowie Erstellung von Reportings und Statistiken, um eine durchgehend hohe Servicequalität sicherzustellen

  • Fachliche Unterstützung der Führungskräfte

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über Praxiserfahrung als Prozessmanager (w/m/d) in einem Contact-Center oder einer Service-Organisation

  • Sie haben Erfahrung mit nachweislichem Erfolg in der ergebnisorientierten Steuerung von Leistungskennzahlen, sowie Einleitung von Maßnahmen bei eventuellen Abweichungen

  • Sie haben Know-how in der Vorbereitung und Durchführung von Serviceaudits sowie in der Moderation und zielorientierten Dokumentation von Workshops

  • Den versierten Umgang mit den MS Office-Produkten, insbesondere Excel und PowerPoint, setzen wir voraus

  • Ihnen fällt es leicht Themen und Veränderungen zielgruppengerecht aufzubereiten

  • Sie bringen eine hohe Selbstmotivation und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung mit - eine vernetzte Denkweise prägt Ihren Arbeitsstil

  • Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen und mehrtägigen Besuchen bei unseren Partnern (w/m/d) mit

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inkl. einer Jahressonderzahlung

  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Überstundenausgleich

  • 30 Tage Jahresurlaub

  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte

  • Mobiles Arbeiten

  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

  • Eine helle, moderne Arbeitsumgebung


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 23.06.2024.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person von Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren entsprechenden Nachweis über den Status Ihrer Schwerbehinderung bzw. Ihrer Gleichstellung Ihren Bewerbungsunterlagen bei.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt:

David Kroll 
Tel.: +49 221 7763 6121

Daten werden geladen ...

Die Anzeige ist aus Gründen der leichteren Lesbarkeit ggf. nicht überall geschlechts­neutral formuliert. Sie richtet sich aber grundsätzlich an alle Menschen.